BOXENSTOPP

Von Männern wird heutzutage viel erwartet – in Beruf, in der Familie und im Ehrenamt. Jeder, der so eingespannt ist, weiß, dass man(n) auch Auszeiten braucht.

In der Formel 1 fahren die Fahrer in die Box – um aufzutanken, Reifen zu wechseln oder das Fahrzeug überprüfen zu lassen. Auch bei uns sind Pausen vonnöten, um nicht „heiß zu fahren“.

Deshalb bieten wir den „Boxenstopp“ an – ein Männertreffpunkt, wo man(n) auftanken kann. Das tun wir durch Gespräche über Themen, die Männer bewegen. Dabei ist uns die Gemeinschaft untereinander sehr wichtig.

Neben den geistlichen Impulsen sprechen wir auch über Fragen, die den einzelnen beschäftigen.

Darüber hinaus gehört es für uns dazu, dass wir gemeinsame Aktionen unternehmen. Etwa Wanderungen, Radtouren, Besichtigungen, grillen oder kochen, kegeln usw.

Du bist herzlich eingeladen, bei uns Deinen persönlichen Boxenstopp einzulegen. Wir treffen uns jeweils am 1. Freitag eines Monats.

Die nächsten Boxenstopp-Termine findest Du hier

 

Wir freuen uns auf Dich!